PINwand

Vorteile der Mitgliedschaft im LkT Baden-Württemberg,

Tanzsportverband und Sportbund


LkT Baden-Württemberg aktuell im TBW...

BkT ist online.....


LkT-BW jetzt auch in Facebook zu finden.

Unsere facebook-Seite haben wir offline geschaltet
Aufgrund der Unsicherheit, wie facebook mit Nutzerdaten umgeht, haben wir uns entschlossen,
unsere facebook-Firmenseite offline zu schalten. Die DSGVO sieht vor, dass Nutzer ein Recht
auf Information haben, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht, das ist bei facebook
momentan nicht gegeben. Einen guten Überblick der aktuellen Lage bietet u.a. ein Artikel
vom 11.06.2018 der FAZ-Online.


Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir waren bei der Juleica-Schulung 2013 dabei!

 

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Ein vergleichbares Qualifikationsinstrument für Ehrenamtliche gibt es in kaum einem anderen Bereich des ehrenamtlichen Engagements.

Vergrößerung durch Anklicken...

Jugendleiterschulung 2013

vom 09.05. bis 12.05.2013

in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe-Durlach

 

Durch Kooperation mit der Badischen Sportjugend können wir einen absoluten SONDERPREIS bieten:

Juleicaschulung für Mitglieder des LkT Baden-Württemberg 50,00 EUR, für Nichtmitglieder 75,00 EUR einschließlich 3 x Übernachtung und Vollpension in der Sportschule Karlsruhe.

Im Namen der Teinehmer bedanken wir uns bei der Badischen Sportjugend für die großzügige Unterstützung unserer Jugendarbeit!

 

Bitte Meldeschluss beachten: 

22.04.2013 - nur noch wenige Plätze frei! Zulassung in der Reihenfolge von Zeit/Datum der Anmeldung.

QUALIFIKATION - LEGITIMATION - ANERKENNUNG

 

Inhalte

• Konflikte - Entstehung - Management - Bewältigung
• Rechtsgrundlagen und Aufsichtspflicht
• Finanzen - Zuschüsse - Jugendkasse
• Freizeiten - Vorbereitung - Organisation - Durchführung
• Jugend- und Kindeswohlgefährung - Erkennen - Prävention - Maßnahmen
• Gruppenabende - Gruppenspiele - Gruppenpädagogik


Die Teilnehmer werden von erfahrenen Referenten in 40 praxisorientierten Lerneinheiten intensiv geschult und für die zahlreichen Aufgaben der Jugendarbeit der Vereine fit gemacht. Dabei ist aktive Mitarbeit in den Arbeitsgruppen und im Plenum gefragt.

Nach erfolgreich absolviertem Lehrgang können die Teilneh-mer die juleica beantragen, welche nicht nur ihre Qualifikation als ausgebildete Jugendleiter beweist sondern auch als Legitimation gegenüber Behörden, Verbänden und Firmen dient und zu zahlreichen Vergünstigungen für die Jugendleiter und ihre Jugendgruppen führt.

Damit können die Eltern künftig beruhigt ihre Kinder dem Verein und seinen ausgebildeten Jugendleitern anvertrauen und sie an den Angeboten der Vereine teilnehmen lassen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Jugendleiter bestens auszubilden - melden Sie rasch an.

 

Teilnahmebedingungen
Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung ist eine Bankeinzugsvollmacht zu erteilen für die Kursgebühr und die Kosten der Übernachtung.

Es sind in jedem Fall die enthaltenen Kosten für die Verpflegung auch dann zu bezahlen, wenn ein(e) Teilnehmer(in) im Einzelfall ausnahmsweise nicht am Essen teilnimmt.

Die Lehrgangsarbeit wird auch nach dem Abendessen fortgesetzt, daher ist die Übernachtung auch für Teilnehmer aus Karlsruhe und Umgebung erforderlich.

Nur wer den gesamten Lehrgang absolviert, kann die Jugendleiterkarte “Juleica” beantragen.

Allgemeine Bedingungen
Anmeldungen sind verbindlich. Wer nach Versand der Zulassungsbestätigung durch den LkT die Teilnahme absagt oder nicht zur Schulung erscheint oder diese abbricht (aus welchen Gründen auch immer) bekommt die Teilnehmergebühren nicht zurückerstattet, weder im Ganzen noch in Teilen.
Wer die Schulung empfindlich stört, kann nach Ermahnung von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. Auch in diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Teilnehmergebühren.
Die Teilnahme an der gesamten Ausbildung erfolgt auf eigenes Risiko - der Verband und die örtlichen Ausrichter  übernehmen keine Haftung für Personen- oder Sachschäden und Verluste.

 

Teilnehmergebühren

Mitglieder der LkT BW und RhPfalz 50,00 €, andere Teilnehmer 75,00 €
In den Teilnehmergebühren sind 3 Übernachtungen im Doppelzimmer und Vollpension enthalten.
Zuschlag für Einzelzimmer 45,00 EUR pro Person

Mindestalter für die Teilnahme 16 Jahre

 

Meldeschluss: 22.04.2013

Rückfragen und Anmeldungen

LkT Baden-Württemberg