PINwand

Vorteile der Mitgliedschaft im LkT Baden-Württemberg,

Tanzsportverband und Sportbund


LkT Baden-Württemberg aktuell im TBW...

BkT ist online.....


LkT-BW jetzt auch in Facebook zu finden.

Unsere facebook-Seite haben wir offline geschaltet
Aufgrund der Unsicherheit, wie facebook mit Nutzerdaten umgeht, haben wir uns entschlossen,
unsere facebook-Firmenseite offline zu schalten. Die DSGVO sieht vor, dass Nutzer ein Recht
auf Information haben, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht, das ist bei facebook
momentan nicht gegeben. Einen guten Überblick der aktuellen Lage bietet u.a. ein Artikel
vom 11.06.2018 der FAZ-Online.


Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

AKTUELL ab 01.01.2016

 

Grundsätzliches
In der Ausbildung werden grundlegende Kenntnisse im karnevalistischen Tanzsport vermittelt: Schritte, Bewegungen, Schwierigkeiten, Kombinationen und Choreografie sind die wesentlichen Arbeitsfelder. Weiter gehören auch die wichtigen medizinischen Kenntnisse zum Lehrinhalt. Ausgebildete Übungsleiter sind auf dem neuesten Kenntnisstand und können die Aktiven alters- und leistungsgerecht ausbilden. Immer mehr Eltern legen zu Recht großen Wert darauf, dass ihre Kinder nur von fachlich versierten und bestgeschulten Trainern betreut werden. Daher beschäftigen auch immer mehr Vereine nur noch lizenzierte Übungsleiter. Unabhängig davon gibt diese Ausbildung auch Sicherheit für die Übungsleiter selbst.

Voraussetzungen

  • die Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Teilnahme an einem Grundkurs Gardetanz in einem der BDK-Verbände
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (9 UE - höchstens ein Jahr alt)
  • ärztliches Attest, dass keine gesundheitlichen Bedenken gegen die Ausbildung und den Einsatz als Übungsleiter bestehen


Zeitaufwand
Die Ausbildung besteht aus einer fachspezifischen Ausbildung (75 UE), einem überfachlichen Teil, der theoretischen Prüfung und der praktischen Lehrprobe.
Der gesamte Lehrgang umfasst 120 Übungseinheiten(UE) zu je 45 Minuten und gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Sportverständnis (Sportbund - 4 UE)
  • Sportorganisation Verwaltung (Sportbund - 6 UE)
  • Gesundheitsaspekt (Sportbund - 15 UE)
  • Trainingsplanung und -gestaltung (Sportbund - 20 UE)
  • Gardetanzsport (BDK/LkT - 75 UE)


Gültigkeit
Die Lizenz ist vier Jahre gültig. Innerhalb der Gültigkeit ist die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen von mindestens 15 UE erforderlich.